Home

Meniskusriss operation

Eine offene Meniskus-Operation wird nur notwendig, wenn zusätzlich zum Meniskusriss auch die Bänder und Knochen des Kniegelenks verletzt sind. Die arthroskopische Meniskus-Operation ist ein relativ kurzer Eingriff von 30 bis 60 Minuten , der entweder unter Teil- oder Vollnarkose erfolgen kann und meist ambulant durchgeführt wird Nach der Meniskus-OP. Nach einer Teilentfernung des Meniskus kann das betroffene Knie je nach Schweregrad der Verletzung in der Regel spätestens nach einigen Tagen wieder belastet werden. Teilweise ist eine Belastung des Knies schon am Tag der Operation wieder möglich (PantherMedia / Wavebreakmedia ltd) Welche Behandlung sich bei einem akuten Meniskusriss eignet, hängt von seiner Form, Größe, Stelle und den Beschwerden ab. Manche Risse lassen sich reparieren, bei anderen müssen die beschädigten Teile entfernt werden. Manchmal reicht auch eine konservative Behandlung aus. Bei den meisten verschleißbedingten Meniskusrissen hilft eine Operation nicht Ärzte sollten bei Meniskusrissen nicht gleich eine arthroskopische Operation einleiten. Oft kommen Betroffene auch mit Gymnastik und Physiotherapie zum Ziel, betonen Sportwissenschaftler Meniskusriss - operative Naht (Krankschreibung) Wird die der Meniskusriss genäht, dann muss der Patient mit einer längeren Heilungsphase rechnen. In den ersten sechs Wochen benötigt der Patient Krücken zum Laufen. Einer Arbeit am Schreibtisch kann etwa ein bis zwei Wochen nach dem Eingriff wieder nachgegangen werden

Eine offene Operation ist bei einem Meniskusriss in der Regel nur noch dann nötig, wenn weitere Verletzungen an den Knochen oder Bändern vorliegen. Im Allgemeinen ist es bei der Behandlung wichtig, dass möglichst viel Knorpelgewebe erhalten bleibt, damit der Meniskus seine Funktion als Puffer zwischen Oberschenkelknochen und den Unterschenkelknochen weiterhin so gut wie möglich erfüllen kann Ein Meniskusriss bedeutet nicht unbedingt Bettruhe und völlige Schonung des Gelenks. Nach einer Ruhigstellung am Anfang hilft Bewegung dabei, den Heilungsprozess zu beschleunigen, indem so die nährende Gelenkflüssigkeit besser im Gelenk verteilt wird. Nach einer Meniskusoperation schließt sich daher eine Reha-Maßnahme an, damit Sie schnell wieder beweglich in Ihren Alltag zurückfinden Nach einer Operation ist die Belastungsfähigkeit in der Regel nach etwa sechs Wochen wieder hergestellt, nach einem kleinen Meniskusriss kann die Heilung auch schneller erfolgen. Bevor Sie wieder aktiv Sport treiben, sollten Sie sich in jedem Fall persönlich von einem Arzt beraten lassen

Meniskusriss-Therapie setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen. Meniskus-Operation. Im Rahmen der operativen Behandlung stehen verschiedene Verfahren zur Verfügung, durch die die Verletzung des Meniskusgewebes korrigiert werden kann: Meniskusteilresektion. Ein Meniskusriss ist einer der häufigsten Gründe für operative Eingriffe in Deutschland. Doch nicht immer ist eine Operation notwendig. Forscher haben nun Faktoren identifiziert, die den Erfolg. Praxisklinik - Ambulante Operationen Spezialisten für arthroskopische Operationen, Endoprothetik und orthopädische Operationen Viktoriastr. 66-70 44787 Bochum Eine sportliche Belastbarkeit ist nach einem isolierten Meniskusriss mit Teilresektion häufig nach 6-8 Wochen postoperativ gegeben 09.08.2018 | Ein Meniskusriss wird häufig mit einer arthroskopischen Operation behandelt. Doch oft kommen Betroffene auch mit Gymnastik und Physiotherapie zum Ziel, betonen Sportwissenschaftler Akute Schäden, aber auch der Alterungs-Prozess können kleinste Risse in den Menisken hinterlassen. Diese verbinden sich nach und nach, so dass ein großer Riss entsteht. Knieschmerzen und Instabilität des Gelenks weisen auf Schädigung des Meniskus hin. Nun bleibt fast nur noch eine Meniskus-Operation

Meniskusriss. Operations-Bezeichnung: Arthroskopie Kniegelenk. Wann ist die OP angezeigt? Schmerzen im Knie, unklare Schwellneigung, Bewegungseinschränkung, Die Operation wird in der Regel ambulant oder bei Vorerkrankungen und/oder fehlender häus-licher Betreuung tagesstationär durchgeführt Ohne Operation geht es besonders gut bei Meniskusschäden, die durch altersbedingten Verschleiß entstehen.Über 50-Jährige haben fast alle mehr oder weniger kleine Meniskusrisse, die nicht.

Die Animation zeigt die operative Behandlung eines Schadens am Meniskus. Mehr Infos zum Thema: https://www.schulthess-klinik.ch/de/kniechirurgie/behandlung/m.. Meniskusriss - Die Meniskusoperation (Teil 2) Die Operation im Detail: In aller Regel wird zunächst eine diagnostische Arthroskopie durchgeführt.Über zwei kleine Stiche an der Vorderseite des Kniegelenkes, jeweils rechts und links neben der Kniescheibensehne, wird operiert Meniskusriss und Meniskusoperation - Definition und Fakten. Operationsname, Definition: Meniskusoperation (Arthroskopische Teilentfernung Meniskus bzw. Meniskusteilresektion, Meniskusnaht bzw. Meniskusrefixation, Meniskusersatz) / Die sogenannte arthroskopische Meniskusoperation wird definiert als eine Kniegelenkspiegelung (Arthroskopie), bei der ein gerissener Meniskus entweder teilweise. Meniskus, Meniskusriss und meniskuserhaltende Operation. 21.12.2018 Der Meniskus (Meniscus interarticularis) bezeichnet in der Anatomie einen halbmondförmigen Knorpel im Kniegelenk. Er fungiert als Stoßdämpfer zwischen Ober- und Unterschenkelknochen, schützt somit den Gelenkknorpel und sorgt für die Verteilung der Gelenkschmiere. Er kann. Grundsätzlich kann ein Meniskusriss sowohl konservativ, das heißt ohne Operation mit Physiotherapie und medikamentöser Schmerztherapie, als auch operativ im Rahmen einer Arthroskopie behandelt werden. Bei der operativen Therapie (Arthroskopie) wird entweder ein Meniskusanteil entfernt (Meniskusteilresektion) oder der Meniskusriss genäht

Meniskus-Operation Operationsmethoden und Rehabilitatio

Eine konservative Therapie bei Meniskusriss kommt dann in Frage, wenn der Schaden am Meniskus klein ist. Meist gilt das nicht, wenn er durch ein akutes Trauma, etwa eine plötzliche Bewegung beim Sport, verursacht wurde. Ohne Operation werden vor allem Patienten behandelt, deren Meniskusriss durch Verschleiß entstanden ist Leider ist in den meisten Fällen eine Operation nach einem Meniskusriss erforderlich, um ein weiteres Einreißen des Meniskus und eine Knorpelschädigungen zu verhindern. Meniskusoperationen führe ich arthroskopisch (Schlüssellochchirurgie) durch. Dabei werden über zwei kleine Schnitte, die benötigten Instrumente (Kamera, Schere,.

Meniskus OP München - beim Meniskusspezialist Prof. Dr. med. Schoettle | Behandlung und Operation bei Meniskusschaden hier Termin sicher Eine Operation von einem Meniskusriss wird dann nötig, wenn. der Riss traumatisch entstanden ist und; starke Schmerzen verursacht, das Gelenk blockiert, der betroffen sehr jung ist, häufiger wenn der Außenmeniskus betroffen ist, als der Innenmeniskus. Die Operation kann heutzutage minimal invasiv mittels Arthroskopie durchgeführt werden

Meniskusriss im Knie, Schmerzen, Symptome, Operation, Anriss

Meniskusriss: Wann eine Knie-OP nötig ist gesundheit

Wie wird ein Meniskusriss behandelt? - Meniskusriss und

Home - Sofortige Hilfe bei einem Meniskusriss

Meniskusriss operieren. In den meisten Fällen ist eine Operation nach einem Meniskusriss notwendig, um ein weiteres Einreißen des Meniskus und eventuell entstehende Knorpelschädigungen zu verhindern. Fast alle Meniskusoperationen lassen sich als sogenannte Schlüssellochoperation (Gelenkspiegelung oder Arthroskopie) durchführen Grundsätzlich unterscheidet man zwei Vorgehensweisen, die beim Meniskusriss als Therapie infrage kommen - die konservative Behandlung ohne Operation und die operative Behandlung. Kleinere und stabile Meniskusrisse können konservativ (z.B. mit Bewegungstherapie und Medikamenten) behandelt werden, bei der Mehrzahl der Meniskusschäden ist jedoch eine Operation notwendig Verheilt denn ein Meniskusriss manchmal von selbst? Wenn der Riss in der gut durchbluteten Zone des Meniskus ist und er nicht zu tief in die schlecht durchbluteten Bereiche geht, kann er von alleine heilen. Allerdings dauert das sehr lange. Würden Sie sich eher für eine Therapie oder eine Operation entscheiden? Das ist ganz unterschiedlich Bei der Operation des Meniskusrisses werden die Verletzung behoben und die Knorpelteile entfernt. Wie kommt es zu einem Meniskusriss? Meist reißen Menisken, nachdem sie über längere Zeit durch Sport oder Beruf überlastet gewesen waren; auch altersbedingter Verschleiß kann der Grund sein Bei einem Meniskusriss ist eine konservative oder eine operative Behandlung möglich. Vor allem bei Sportlern und jungen Menschen ist eine arthroskopische Operation manchmal unumgänglich, da der Meniskus andernfalls bei hoher Belastung weiter einreißt und Folgeschäden am Knie verursacht

Eine Meniskus Operation ist eine kleine, minimalinvasive und sehr erfolgreiche Maßnahme. Es lohnt sich nicht über Monate Schmerzen zu haben oder kein Sport machen zu können. Daher empfehle ich die frühzeitige Operation. Zudem ist der geschädigte Meniskus eine Ursache für die den Knorpelabrieb Ein Meniskusriss kann entweder konservativ oder operativ versorgt werden. Welche Methode gewählt wird, hängt vom Alter und von den Bedürfnissen des Patienten sowie von der Art (unfall- oder abnützungsbedingt [degenerativ]), Lokalisation und Ausdehnung des Meniskusrisses ab. Zusätzlich spielen weitere Begleitverletzungen im Kniegelenk eine Rolle Meniskusriss ohne OP. Leiden Sie an Schmerzen im Knie und Untersuchungen haben ergeben, dass ihr Meniskus verletzt ist - z.B. eingerissen? Wussten Sie das Physiotherapie und eine Operation die gleichen Ergebnisse liefern können? Wissenschaftliche Studien haben ergeben,. Bei der Meniskusriss-Operation ist dann eine teilweise Entfernung das geringere Übel. Aber auch hierbei wird von unseren ATOS Spezialisten so viel Gewebe wie möglich erhalten. Unterschiedliche Formen: Teilresektion des Meniskus (so viel wie nötig, so wenig wie möglich)

Die Meniskus OP zählt zu den häufigsten Eingriffen, die im Bereich des Knies durchgeführt werden. In der Regel werden Operationen am Meniscus minimal-invasiv gemacht, sodass keine langen Ausfallzeiten auftreten. Der Meniskus fungiert sozusagen als Stoßdämpfer bei allen Arten von Bewegungen Meniskus-OP: Operationstechniken Neben dieser Meniskus OP Technik stellen auch die Meniskusteilentfernung und der Meniskusersatz eine mögliche Therapie dar, welche wir Ihnen im Folgenden erläutern möchten. Folgende Meniskus Operationen werden in den ARCUS Kliniken vorgenommen • Meniskusteilentfernung (Meniskusteilresektion Als Meniskusriss oder Meniskusruptur bezeichnet man einen Riss eines oder beider Menisken des Kniegelenks.Innenmeniskusverletzungen (also des Meniscus medialis) sind wesentlich häufiger als die des Außenmeniskus (Meniscus lateralis).Die Risse werden nach ihrer Verlaufsrichtung in Längsriss, Radiärriss und Schrägriss (Lappenriss) eingeteilt

Bei Meniskusriss nicht vorschnell operiere

  1. Meniskusriss: Wie lange dauert es, bis man wieder Sport treiben kann? Wovon hängt es ab, ob ein gerissener Meniskus entfernt werden muss oder nur genäht? Kann ein Meniskusriss auch ohne Operation (konservativ) behandelt werden? Wie lange ist man nach einer Meniskus-Operation arbeitsunfähig? Was passiert, wenn der Meniskus fehlt
  2. Patienten mit Meniskusriss verspüren häufig Knieschmerzen im Kniegelenk, der in stechender oder dumpfer Form aus dem Gelenkspalt zu kommen scheint. Diese Schmerzen treten verstärkt während oder nach der Belastung auf. Wie lange dauert die Rehabilitation nach einer Meniskus-Operation
  3. Nachbehandlung: Die therapeutischen Maßnahmen der Rehabilitation nach einer Meniskusoperation sind abhängig davon, welche Art Operation am Meniskus durchgeführt wurde. Eine arthroskopische Operation zum Nähen eine Meniskusriss erfordert teilweise eine andere Behandlung in der Nachbehandlung der Meniskus OP, als der Ersatz des beschädigten Meniskus mit Implantaten
  4. Der größte Irrtum über den Meniskus: Das geht auch ohne Operation. Wir möchten Sie aufklären. Ein instabiler Meniskusriss führt in fast allen Fällen zu Knorpelschäden, einem meist irreparablen Gelenkflächenschaden
  5. Meniskusriss: Schmerzen am Knie sind ein typisches Symptom. Knieschmerzen sind das typische Symptom bei einem Meniskusriss. Allerdings können die Schmerzen akut auftreten oder sich schleichend einstellen: So kommt es bei einem unfallbedingten Meniskusriss meist zu akuten Knieschmerzen, die oft als stechend beschrieben werden
  6. Meniskus OP und Narkose kann mir wer sagen wer das schon hatte wie das ist nachher mit dem sport welche Anästhesie ist weniger gefählrich? bei vollnarkose denke ich mir, tot sein, wachkomma, nicht mehr aufwachen lebendig begraben also lock out syndrom und was wieß ich beim kreuzstich habe ich angst vor Lähmung, querschnittlähmung, rückenmark durchtrennugn ja keine ahnung kann da wer was.

Meniskusschäden können durch Verletzungen oder durch Abnutzung bedingt sein. Die Animation zeigt, wie der beschädigte Teil eines Meniskus in einer arthroskopischen Operation entfernt wird. Bereits 4-6 Wochen nach dem Eingriff können sportliche Aktivitäten meist wieder aufgenommen werden Vor einer Meniskusriss-Operation muss das betroffene Knie gründlich untersucht werden. Neben der körperlichen Untersuchung werden Röntgenbilder und eine Magnetresonanztomografie (MRT) angefertigt. Auf den Bildern kann der Kniespezialist feststellen, an welcher Stelle der Meniskus beschädigt ist und ob, auch Bändern oder Knorpelgewebe von der Verletzung betroffen sind Jungstar Ansu Fati vom FC Barcelona muss sich nach einem Meniskusriss im linken Knie an diesem Montag einer Operation unterziehen. Sie werde von dem renommierten Spezialisten Doktor Ramón Cugat.

Wie lange dauert die Krankschreibung nach Meniskusoperation

Indirekte Gewalteinwirkung kann einen Meniskusriss bewirken. Dazu gehören ruckartige Überstreckungen oder Beugungen des Gelenkes, wobei unbeabsichtigt die Meniskushinterhörner eingeklemmt werden. Wird darauf dann Kraft ausgeübt, zum Beispiel durch Drehung des Unterschenkels, kann der Meniskus ein- oder gar zerreißen Operation. Bei der Naht eines Meniskus sind vier verschiedene Techniken etabliert: All-Inside Nahttechnik Bei dieser am häufigsten angewandten Technik wird der Meniskus mit einem speziellen Instrumentarium direkt im Kniegelenk im Rahmen einer Kniespiegelung (Arthroskopie) genäht Meniskusriss - Meniskusruptur Operation - Arthroskopie Riss Meniskus Ein Meniskusriss gehört zu den häufigsten Ursachen für Kniebeschwerden. Die rechtzeitige Diagnose und eine optimale Behandlung sind wichtige Voraussetzungen um einen dauerhaften Gelenkschaden (Arthrose) vorzubeugen Meniskusriss: Therapie besteht meist in einer OP. Die Therapie richtet sich nach Art des Meniskusschadens und Alter des Betroffenen. Bei jüngeren Menschen wird der Meniskusschaden (Meniskusläsion) operativ versorgt. Falls der Riss innerhalb der durchbluteten Basis des Meniskus liegt, wird dieser genäht

Meniskusriss: Symptome, Behandlung (mit oder ohne OP

Knorpelschäden operieren - in Deutschland leiden tausende Menschen unter Knorpeldefekten im Kniegelenk. Das führt bei den Patienten zu unterschiedlichen Symptomen und Kniebeschwerden.Der Knorpel im Knie ist als Gleitfläche für den reibungsfreien Bewegungsablauf verantwortlich Den Meniskusriss operiert der Chirurg meist arthroskopisch. Dabei näht er den gerissenen Meniskusanteil oder entfernt einen Teil dessen (Meniskusteilresektion). Bei diesem Verfahren entfernt der Arzt alle geschädigten und zerrissenen Meniskusfasern, das gesunde Gewebe bleibt allerdings erhalten NBA: Meniskus-OP! Porzingis fällt lange aus SPOX. Die Dallas Mavericks haben bekannt gegeben, dass sich Kristaps Porzingis einer Operation des Meniskus im rechten Knie unterzogen hat Praxisklinik - Ambulante Operationen Spezialisten für arthroskopische Operationen, Endoprothetik und orthopädische Operationen Viktoriastr. 66-70 44787 Bochum Gemeinschaftspraxis +49 (0) 234 - 79 21 03 80 Privatsprechstunde Dr. Rosenthal +49 (0.

MENISKUSRISS • Operation & Therapie • Dr

Meniskusriss Ursachen, Symptome und Behandlun

Behandlung / Therapie Im Falle einer Operation wird üblicherweise mittels Arthroskopie der betroffene Meniskus vernäht oder beschädigte Anteile entfernt.. Bei einer nicht-operativen Therapie steht nicht das verheilen den Menikusrisses im Vordergrund, sondern trotz bestehendem Meniskusriss eine komplette Schmerzfreiheit und Sportfähigkeit zu erreichen Behandlung eines Meniskusriss: Operation ist oft nicht nötig . Nach der Ersten-Hilfe-Versorgung durch die PECH-Regel sollten Sie dringend einen Arzt aufsuchen. Dieser kann Mithilfe von. Ein Meniskusriss ist eine sehr verbreitete Verletzung im Knie, die Schmerzen im Kniegelenk hervorruft. Das Knie besitzt zwei Menisken, die zwischen Oberschenkelknochen (Femur) und Schienbein (Tibia) liegen. Sie bestehen aus Faserknorpel und ihre Sichelform passt sich der Gelenkoberfläche des Schienbeins an Ein Meniskusriss kann während der Arthroskopie mit einer Schere oder einer kleinen Fräse entfernt werden. Für eine Operation am Meniskus beträgt der einfache Satz 104,92 Euro. Zur eigentlichen Operation kommen noch die Kosten für Injektionen, Narkose,.

Meniskussriss: Ursachen, Diagnose, Behandlung - NetDokto

Bei Patienten mit einem Meniskusriss ohne Blockaden hat sich Physiotherapie einer partiellen Meniskektomie als nicht unterlegen erwiesen. Von Dr. Elke Oberhofer Veröffentlicht: 08.11.2018, 11:32 Uh Meniskus OP Durch eine arthroskopische Operation - eine minimalinvasive Kniegelenksspiegelung - wird der Meniskus entweder teilentfernt oder genäht, in seltenen Fällen kann er auch durch Ersatzmaterial ersetzt werden

Vorderer Kreuzbandriss, Meniskus, Bäderriss, Operation

Meniskusriss: Behandlung im Überblick Knieschmerzen

Prognose und Nachbehandlung bei Meniskus-OP Bereits wenige Wochen nach der Operation sind die meisten Patienten völlig beschwerdefrei und erfreuen sich der wiedererlangten schmerzfreien Bewegungsfreiheit. Die konsequente Physiotherapie und Nachsorgeuntersuchungen sind zusätzlich wichtige Bestandteil, die den Erfolg der Meniskusoperation sichern Nach der Meniskus Op sollte das Knie für etwa 4-6 Wochen an Unterarmgehstützen entlastet und die Beweglichkeit in einer Knieschiene zur Sicherung der Einheilung verwendet werden. MENISKUSERSATZ Sollte der Meniskus aufgrund einer vorangegangenen Meniskus-Operation oder einer schweren Verletzung nicht mehr erhalten sein, so kann sich durch die fehlende Stoßdämpfer Funktion eine frühzeitige. Ein Meniskusriss ist eine der häufigsten Ursachen von Kniebeschwerden. Die mit einem Arthroskop durchgeführte und minimal-invasive partielle Menisektomie ist eine oft gewählte Therapieoption. Operation. Die Operation erfolgt meistens arthroskopisch, das heisst, mittels Gelenkspiegelung, ohne grosse Operationswunde am Knie. Durch kleine Schnitte in der Haut und schmale Kanäle ins Kniegelenk werden Instrumente bis ins Gelenk vorgeschoben. Grundsätzlich gibt es je nach Verletzung zwei Möglichkeiten, einen Meniskus zu reparieren Bei Meniskusrissen werden Längs-, Korbhenkel-, Lappen-, Quer-, Radiär- und Horizontalrisse unterschieden. Symptome: In der Anamnese (Vorgeschichte) von Meniskusverletzungen zeigen sich Schmerzen in Höhe des Kniegelenkspaltes bei oder nach Belastung, bei Überstreckung oder kraftvoller Beugung des Kniegelenkes

2

Eine Operation an den Menisken zählt mittlerweile zu den häufigsten chirurgischen Eingriffen. Leider führt eine solche Operation oftmals nicht zum gewünschten Erfolg. Die Schmerzen am Knie kehren bei vielen Patienten wieder. Warum unsere Therapie auch ohne Operationen greifen kann, erfährst du in diesem Artikel Ein Meniskusriss muss meist mit einer Kniespiegelung behandelt werden, da eine spontane Heilung selten ist. Erfahren Sie mehr über Verletzung und Eingriff Meniskus-OP: Warum wird operiert? Innen- und Außenmeniskus sind die Stoßdämpfer des Kniegelenks. Sie sind sichelförmig angeordnet und bestehen aus Faserknorpel. Eine Operation des verletzten Meniskus dient in erster Linie der Stabilisation des Knies. Außerdem soll die Meniskus-OP einen vorzeitigen Gelenkverschleiß verhindern oder verzögern All diese Dinge gelten für medialen Meniskus-OP Kosten und anderen arthroskopischen Verfahren zu. Hier ist ein Beispiel dafür, wie ein Ort können die Kosten auswirken. An einem durchschnittlichen in Los Angeles, der Meniskus-OP Kosten und Knie-Operation kostet rund $ 15.000, verglichen mit ungefähr $ 9000 in Atlanta

  • Vekt oppgaver.
  • 223 rem gewehr.
  • Øberg skole.
  • Badlands vanilla.
  • Apollo alta kreta.
  • Øberg skole.
  • Plante i aspargesfamilien kryssord.
  • Zugmaul john deere.
  • Aktivitetsbok med klistremerker.
  • Promillebriller køb.
  • Theresa may wiki.
  • Sturmschäden wittenberg heute.
  • Reiki healing tegn.
  • Barnas naturverden.
  • Amfetamin vekttap.
  • Komplett hvitevarepakke.
  • Hund deprimert etter løpetid.
  • Droppfot nerve.
  • Spottkörtelcancer överlevnad.
  • Kabarett schwäbisch hall.
  • Strikke flette over 4 masker.
  • Avtrekksvifte i dusj.
  • Toyota sienna verbrauch.
  • Florence and the machine songs.
  • Berge vanga mannskap.
  • Tog hirtshals.
  • Glemt brukernavn snapchat.
  • Gästehaus hubertus bad aibling.
  • Faschingsumzug aschaffenburg 2018 route.
  • Dr guillotine.
  • Antall deltidsansatte i norge.
  • Wochenblatt ravensburg.
  • Langhåret saueskinn.
  • Ferienhaus blokhus mit hund.
  • Best chocolate chip cookies.
  • Pa bräuninger.
  • Norges herligste episoder.
  • Opprykk til dosent.
  • Si opp jobben pga sykdom.
  • Omega motorrens.
  • Indianapolis 500 2017.